All Posts in Category

25 Blaue Flaggen für Mallorcas Strände

25 Blaue Flaggen für Mallorcas Strände
10/06

Die Blauen Flaggen stehen für eine Auszeichnung der Wasserqualität, des Umweltmanagement, der Sicherheit und des Services. Die Blaue Flagge ist weltweit anerkannt und die begehrteste Auszeichnung für die Strände. Die angesehene Zertifizierung wird von der Stiftung “Environmental Education” an die Strände vergeben. Mit insgesamt 566 zertifizierten Stränden liegt Spanien seit Beginn der Verleihung im Jahr 1987 an der Spitze. 25 Strände auf Mallorca erhalten für die Saison die sogenannte Blaue Flagge als Qualitätssigel. Das sind vier weniger als im vergangenen Jahr. Während die Strände Cala Comtessa, Son Maties, Palmanova, Es Carregador, Torà und Illetes die Blaue Flagge verlieren (alle im Südwesten der Insel in der Großgemeinde Calvià), gewinnen Palma (Cala Mayor) und Santanyí (Cala Gran in Cala d’Or) jeweils eine Auszeichnung hinzu.

Die Gemeinde Santanyí ist in diesem Jahr die Kommune mit den meisten ausgezeichneten Stränden. Der Tourismus-Stadtrat Rafael Batle feierte die Nachricht: „Blaue Flaggen sind ein Synonym für Qualität“, sagte er vor der Presse.

An folgenden Stränden auf Mallorca wird in der Saison 2020 die Blaue Flagge gehisst:

• Palma de Mallorca: Cala Estancia, Playa de Palma und Cala Major
• Andratx: Sant Elm
• Pollença: Cala Molins, Cala Barques und Formentor
• Muro: Platja de Muro
• Santa Margalida: Can Picafort, Son Bauló und Son Serra de Marina;
• Son Servera: Cala Millor und es Ribell
• Sant Llorenç: Cala Millor (Cala Nau) und Sa Coma;
• Felanitx: Cala Marçal, Cala Ferrera, Porto Colom (Platja S’Arenal) und Cala Sa Nau;
• Ses Salines: Playa de Es Dolç (Es Port);
• Santanyí: Cala Mondragó (Sa Fontde n’Alís), Cala Santanyí, Cala Llombards, la Cala Gran und s’Amarador

Weitere interessante Artikel

Sie benötigen Hilfe? Chatten Sie mit uns