All Posts in Category

Palma mit dem Fahrrad entdecken

Palma mit dem Fahrrad entdecken
14/10

Mit großzügigen Alleen, einladenden Uferpromenaden und meist perfektem Wetter, ist Palma eine ideale Stadt zum Radfahren. Verschiedene Fahrrad-Verleihstationen bieten kostengünstige Angebote für die ganze Familie inkl. Helme und Fahrrad Körbe. Die entspannteste und wohl auch schönste Route, führt entlang des Paseo Maritimos vorbei an der Kathedrale La Seu, Portixol, Playa de Palma bis zum Yachthafen in Arenal – und das immer direkt am Meer entlang. Auf dem Weg nach Arenal kommt man an vielen schönen Bars, Cafés und Restaurants vorbei um eine Pause zu machen, etwas zu essen oder trinken oder sogar um kurz ins Wasser zu springen. Direkt am Hafen von Portixol findet man den Assaona Beach Club der sich immer für einen Stop eignet – vorallem auch wegen dem traumhaften Blick auf die Kulisse von Palma und der Kathedrale. Weiter geht es dann am Hafen entlang an der wunderschönen Promenade von Portixol mit zahlreichen Restaurants wie z.B. das Enco, Cocco oder das stylische Izizi Nunnak mit Terrasse in erhöhter Lage. Am Strand von Ciudad Jardin gibt es einen Spielplatz für Kinder, eine Eisdiele im Sommer und das vorallem für Paella-Liebhaber angesagte Restaurant El Bungalow. Ein paar Meter weiter befindet sich das urige Restaurant El Penon (seit 1957) mit Traumblick auf Palma. Can Pastilla überzeugt mit dem angesagten, ganz in Weiß gehaltenen Beach Club Puro und einem hervorragenden Fisch Restaurant direkt am Strand. Entlang der Playa de Palma findet man weitere zahlreiche gute Restaurants und Cafes, das Palma Aquarium und am Ende natürlich den Hafen von Arenal. Eine absolut lohnenswerte Tour für die ganze Familie und das ganzjährig.

Weitere interessante Artikel

Sie benötigen Hilfe? Chatten Sie mit uns