Yachthäfen Mallorca

Yachthäfen Mallorca

Mallorcas Yachthäfen gelten vor allem als Hotspot für die Schönen und Reichen und bieten eine Vielzahl an exzellenten Restaurants, Bars und Cafes sowie Designerboutiquen, die besonders die Frauenherzen höher schlagen lassen. Das exklusive Ambiente sowie der traumhafte Blick auf die Luxus-Yachten und das offene Meer, ziehen jedoch auch Residenten und Urlauber das ganze Jahr über an.

Port Adriano

Der Yachthafen Port Adriano, der im Jahr 2012 neu eröffnet wurde, befindet sich bei El Toro im Südwesten Mallorcas und besticht vor allem durch sein modernes Design. Seine 440 Liegeplätze werden vor allem von Luxus-Yachten genutzt, die über eine Länge von bis zu 80 Metern und einen Tiefgang bis zu 6 Metern verfügen dürfen. Eine Tankstelle ist ebenfalls vorhanden. Aber auch für diejenigen, die keine Yacht besitzen ist gesorgt, denn Port Adrianos Yachthafen bietet exquisite Bars und Restaurants sowie eine Galerie und edle Boutiquen.

Puerto Portals

Ebenfalls im Südwesten Mallorcas befindet sich der noble Yachthafen Puerto Portals, der über circa 480 Liegeplätze verfügt und mit Strom und Wasserversorgung, einer Tankstelle und sämtlichen nautischen Dienstleistungen ausgestattet ist. Hier liegen hauptsächlich Mallorca Yachten der Extraklasse, mit einer Länge von bis zu 70 Metern und einem Tiefgang von bis zu 7 Metern. Die fabelhaften Restaurants, Bars und Designer-Boutiquen, die sich hier angesiedelt haben, sind bei Einheimischen und Touristen gleichermaßen beliebt.

Cala D’or

Der Sport- und Yachthafen Marina de Cala d’Or mit seiner Anlegefläche von 30.000m2, bietet etwa 563 Liegeplätze für große Motoryachten bis maximal 25 Metern Länge und 3 Metern Tiefgang. An den Stegen gibt es Wasser und Strom. Des Weiteren bietet der Yachthafen Cala d’Or mechanische und technische Serviceeinrichtungen sowie einen hafeneigenen Wartungs- und Reinigungsdienst. Rund um den Hafen befinden sich diverse Restaurants und Cafes sowie exklusive Einkaufsmöglichkeiten.

Port Andratx

Der Yachthafen von Puerto Andratx liegt im Südwesten Mallorcas und ist vor allem für seine hohe Promidichte bekannt, was wohl daran liegt, dass um den Hafen herum viele Luxus-Villen angesiedelt sind. Die Wahrscheinlichkeit hier in einem der beliebten Cafes und Restaurants neben einem Promi zu sitzen, ist also ziemlich hoch und lockt daher auch viele Residenten und Touristen an. Der Yachthafen Puerto Andratx verfügt über circa 220 Liegeplätze für Boote und Yachten bis zu 15 Meter Länge und einem Tiefgang von bis zu 3 Metern sowie über eine Tankstelle und Wasser- und Stromversorgung. Auf der anderen Seite der Bucht liegt der etwas größere Yachthafen „Club de Vela Puerto de Andratx“, der über 470 Liegeplätze mit Wasser- und Stromversorgung sowie einer Tankmöglichkeit verfügt. Er kann Luxusyachten mit einer Länge von bis zu 35 Metern und einem Tiefgang von bis zu 4 Metern beherbergen.

Sie benötigen Hilfe? Chatten Sie mit uns