All Posts in Category

Die Nacht der Nächte naht – Sant Joan vom 23-24. Juni

Die Nacht der Nächte naht – Sant Joan vom 23-24. Juni
20/06

Die „Nit de Sant Joan“, die Nacht von Sant Joan oder auch als Johannisnacht bekannt, ist eines der beliebtesten Feste auf den Balearen vom 20-24. Juni. Die Spanier feiern die Ankunft des Sommers und der Vorabend des Johannistages (24.06) heisst auf Mallorca Nit de Sant Joan, wird aber auch oft von den Katalanen Nit de Foc (foc = Feuer) genannt. Vom 23. auf den 24. Juni sollte man dieses unglaubliche Fest nicht verpassen. Es ist Tradition am Strand ein Grillfest zu veranstalten, mit Familien und Freunden am Meer sitzen, Teelichter und Fackeln werden am Strand aufgestellt und an manchen Stellen sogar Lagerfeuer entzündet. Die heidnischen Bräuche werden hier gross gefeiert, weisse Kleidung und das mitternächtliche Springen über das Feuer und das Baden im Meer sollen Glück bringen. Die Leute schreiben auf einen Zettel welche Sorgen oder Wünsche sie haben und anschliessend wird dieser Zettel verbrannt.

Besonders in Palma wird Sant Joan mit einem grossen Fest um den Parc de la Mar an der Kathedrale gefeiert. Das Highlight dieser Veranstaltung ist der „Correfoc“, der sogenannte Feuerlauf der Teufel. Seien Sie dabei, wenn die „Dimonis“ ab Sonnenuntergang den „Correfoc“ zelebrieren. Teufel versprühen Funken, Drachen speien Feuer, ein wirkliches wildes Fest. Begleitet wird das Ganze von Trommeln und Perkussion Gruppen. Dieser Brauch soll nach alter Tradition die bösen Geister und Dämonen vertreiben, die Unheil bringen könnten.

Sant Joan ist ein besonderes Datum im katalanischen Kalender, das die Sommersonnenwende und das Geburtsdatum von Johannes dem Täufer, der die Ankunft Jesus verkündete, im christlichen Glauben kennzeichnet. Heute tritt der religiöse Aspekt allerdings in den Hintergrund. Dieses wichtige Datum wurde von Kulturen auf der ganzen Welt seit einer langen Zeit vor dem Christentum gefeiert und spielt weiterhin eine wichtige Rolle in vielen Ländern.

Auch in vielen kleinen Orten wird diese magische Nacht gefeiert; teilweise gibt es in einigen Dörfern bereits tagsüber Programme mit vielen Attraktionen, u. a. Kinderfeste, Musikkonzerte oder Dudelsackpfeifer sowie abends die Feiern am Strand. Alle Veranstaltungen finden unter freiem Himmel statt.

Das grösste Spektakel findet aber auf Menorca statt. Hier dreht sich eine Woche lang alles nur um dieses Fest und fürs Auge gibt es rassige Pferde mit waghalsigen Reitern, Musik und Tanz. Alle Unterkünfte auf Menorca sind deshalb auf lange Zeit für dieses Wochenende ausgebucht und die Zuschauer reisen dafür aus der ganzen Welt an. Buchen Sie doch eine Tour auf dem Wasser mit unserem Partner Dolphin Boats und erleben Sie Menorca von seiner schönsten Seite.

Weitere interessante Artikel

Sie benötigen Hilfe? Chatten Sie mit uns