All Posts in Category

Festival de Pollença: Große Freude auf Ute Lemper

Festival de Pollença: Große Freude auf Ute Lemper
15/07

Das traditionsreiche Festival de ­Pollença in Mallorca beginnt dieses Jahr am 18.7. Wie schon in den Vorjahren zeigt der Festivalleiter, der mallorquinische Komponist Joan Valent, ein breit gefächertes Programm. Es geht los mit dem profiliertesten Pop-Musiker der Insel: Am 18.7. stellt Joan Miquel Oliver (ehedem der Kopf der Band Antònia Font) Songs aus seinem aktuellen Album „Pegasus“ vor. Eine Woche später, am 25.7., spielt der türkische Klassik- und Jazzpianist Fazil Say gemeinsam mit der Sängerin Serenad Bacan Eigenkompositionen und Stücke von Mussorgsky.
Am 5.8. dann laden Ute Lemper, die Pianistin Vana Gierig und der Bandoneonist Víctor Hugo Villena zu einem Abend mit Liedern von Weill, Brel, Hollaender und weiteren Klassikern des 20. Jahrhunderts. Ebenso hochkarätig weiter geht es am 8.8. mit der Barockmusik des Sextetts rund um den südafrikanischen Violinisten Daniel Hope.
Am 11.8. wird der deutsche Pianist Sebastian Knauer mit Werken von Beethoven, Mendelssohn und Schubert erwartet, am 15.8. das venezianische Orchester Antonio Vivaldi mit Stücken ihres Namensgebers sowie von Mozart und ­Respighi. Zum Abschluss tritt am 22.8. die spanische Flamenco-­Sängerin Estrella Morente auf.
Ein besonderes Augenmerk gilt dieses Jahr zudem Mexiko. Unter dem Titel „Viva México“ spielen die Balearen-Sinfoniker am 13.8. unter der Leitung von Ángel Gil-Ordóñez gemeinsam mit der Sängerin Eugenia León und dem Erzähler Jorge F. Hernández mexikanische Musik aus dem 20. Jahrhundert. Daneben gibt es entsprechende Verkostungen und Lesungen. Eines der Highlights: Am 14.8. stellt Rolando Villazón sein bereits 2013 veröffentlichtes Buch „Malabares“ vor. Es ist der erste Roman des international bekannten Tenors.

Eine absolut lohnenswerte klassische Festreihe um den Norden von Mallorcas zu besuchen.

Weitere Infos:

www.festivalpollenca.com

Weitere interessante Artikel

Sie benötigen Hilfe? Chatten Sie mit uns