All Posts in Category

Llaüt Mallorca – Bootsausflug auf Mallorquinisch

Llaüt Mallorca – Bootsausflug auf Mallorquinisch
12/08

LLAÜT MALLORCA lädt Dich ein, das Meer auf eine neue Art zu fühlen und zu genießen: mit einem Bootsausflug der besonderen Art, mit einem Llaüt. Eine einzigartige, entspannende Erfahrung voller Tradition…
Schon der Treffpunkt ist Idylle pur: Wer bei „Llaüt Mallorca“ einen mallorquinischen Bootsausflug reserviert, besteigt das traditionelle kleine Holzboot bei den charakteristischen Bootshäuschen in Es Ruietó, dem ehemaligen Fischerviertel von Portocolom. Dort bietet der aus Sant Joan stammende Joan Roig Urlaubern und Einheimischen die Möglichkeit, während eines zweieinhalbstündigen Ausflugs eine der schönsten Seiten Mallorcas kennenzulernen. Maximal sechs Personen passen inklusive Bootsführer Oscar Puente auf die llaüt, die nach dem Ablegen erst einmal in Richtung des heutigen Hafen des Ortes tuckert. Von dort aus geht es an der Playa s‘Arenal und am Leuchtturm von Portocolom vorbei – laut Roig „einer der schönsten Mallorcas.“

Einzigartige und besondere Touren.

Das Boot “Audaç” ist ein traditionelles mallorquinischen Fischerboot, genannt “llaüt”. Es wurde in Portocolom in einer der alten Werften von mallorquinischen Bootsbauern 1968 gebaut. Es ist komplett aus Holz gefertigt. In jedem Ausflug mit inbegriffen ist ein leckeres, umfangreiches Menü mit typisch mallorquinischen Spezialitäten, welche auf dem Boot serviert werden. Darüber hinaus gibt es einen eigenen Shuttleservice im Umkreis von Portocolom.

Drei Mal am Tag fährt das Ausflugsboot aus dem Hafen, die Abfahrtszeiten sind jeweils um 9.30 Uhr, 13 oder 17.30 Uhr. Die Touren am späten Nachmittag locken mit dem besonderen Licht des nahenden Sonnenuntergangs, bevor die llaüt wieder zurück in den Hafen tuckert – und ihre Passagiere voller neuer Impressionen der mallorquinischen Ostküste wieder an Land absetzt.

Weitere interessante Artikel

Sie benötigen Hilfe? Chatten Sie mit uns