• Investment: Ländliche Residenz mit viel Potenzial in Mallorcas Zentrum – Maria de la Salut
  • IF-1930-20 Maria de la Sal
  • IF-1930-19 Maria de la Sal
  • IF-1930-18 Maria de la Sal
  • IF-1930-17 Maria de la Sal
  • IF-1930-14 Maria de la Sal
  • IF-1930-11 Maria de la Sal
  • IF-1930-10 Maria de la Sal
  • IF-1930-09 Maria de la Sal
  • IF-1930-08 Maria de la Sal
  • IF-1930-06 Maria de la Sal
  • IF-1930-03 Maria de la Sal
Investment: Ländliche Residenz mit viel Potenzial in Mallorcas Zentrum – Maria de la Salut
 Ref. F-1930 Maria de la Salut281360 m²1340 m² 10 4
€ 3.950.000
Extras:
  • Baujahr: 2007
  • Balkon
  • Terrasse
  • Weitblick
  • Garage: 4
  • Balkon/ Terrassenfläche 350 m²
Energieeffizienz In Vorbereitung

Ein idealer Ort für Liebhaber von Tieren und Landleben, diese beeindruckende Finca liegt im Nordosten Mallorcas, in der Nähe des schönen Dorfes María de la Salut und des Dorfes Ariany. Die Strände der Bucht von Alcudia erreichen Sie innerhalb einer kurzen Fahrt, während Palma ca. 40 Minuten mit dem Auto entfernt liegt. Die sehr große Finca auf Mallorca muss reformiert werden und bietet unendliche Möglichkeiten. Es ist umgeben von einem 285.000 m² großen Grundstück, darunter mehr als 15 Hektar für Trockenbau, mehr als 4 Hektar für Trockenbau mit zahlreichen Bäumen, 5.000 m² für Orangenbäume und mehr als 16.000 m² Wald und Brachland.

Das Haupthaus verfügt über mehr als 1.300 m², aufgeteilt auf zwei Etagen. Es verfügt über 10 Schlafzimmer und 4 Bäder insgesamt und im ersten Stock gibt es ein großes Wohnzimmer mit Essbereich und Kamin, eine separate Küche und eine weitere Lounge sowie eine weitläufige offene Terrasse rund um das Gebäude mit hervorragenden Blick auf die Finca. Es gibt auch eine Arbeitsküche und mehrere Lounges. Darüber hinaus gibt es verschiedene Nebengebäude von mehr als 5.500 m², darunter Kuh- und Schweineställe, Paddocks, Lagereinrichtungen und Garagen. Weitere Features sind ein eigener Brunnen.

Das Zentrum von Mallorca strahlt Tradition und Ruhe aus. Die Strände der Bucht von Alcudia erreichen Sie innerhalb von 20 Fahrminuten, wie die Playa de Muro, Son Serra de Marina, ein Fischerdorf mit einem Strand von ausgedehnten Sanddünen oder Can Picafort mit seinen zahlreichen Hotels.

Der landwirtschaftlich geprägte und sehr ursprüngliche Ort Maria de la Salut befindet sich im Nordosten der Insel und grenzt an die Orte Llubí, Santa Margarita, Ariany und Sineu. Die wichtigste Sehenswürdigkeit des Dorfes ist die Pfarrkirche Mare de Déu de la Salut, die dem Ort auch seinen Namen gegeben hat. Im Jahr 2008 zählte der Ort 2161 Einwohner. Einer der längsten Sandstrände Mallorcas liegt ca. 15 km nördlich in Can Picafort und Playa de Muro entfernt.

Immobilienstandort

Weitere Infos anfragen



Loading...