Muro

Ihre Suchergebnisse

HIGHLIGHTS

Der Norden von Mallorca bietet eine große Auswahl an charmanten Gebieten, insbesondere im Landesinneren. Es gibt viele hübsche und dennoch typische kleine mallorquinische Dörfer wie Campanet, Buger, Muro oder Santa Margarita, die beide eine authentische Erfahrung des authentischen Insellebens bieten und einen Eindruck von der ursprünglichen Kultur dieser bezaubernden Mittelmeerinsel bieten einzigartige Charaktere. Es gibt mehrere Alternativen zu Pollensa oder Alcudia, wenn Sie ein romantisches Stadthaus oder ein abgelegenes Landhaus in der Nähe des Strandes suchen. Playa de Muro ist einer der schönsten Strände in ganz Spanien und in den letzten 2 Jahren haben einige wundervolle Beach Clubs & Restaurants ihre Pforten geöffnet – pures Ibiza Feeling! Die Playa de Muro erstreckt sich insgesamt über 6 km. Der Strand liegt am malerischen Küstenort Alcúdia, der für sein sattes Grün mit Palmen und Bäumen sowie für die schönen Häuser und Hotels, welche sich oft direkt am Meer befinden, bekannt ist. Der Strand fällt flach ab und ist daher für Familien und Kinder bestens geeignet. Die Gastronomie hat in den letzten Jahren ergeblich an Attraktivität gewonnen und die angesagten Beach Restaurants Ponderosa Beach, Can Gavella und Royal Beach Gastro haben sich direkt am Meer angesiedelt. Tische sind dort heiß begehrt im Sommer und man muss oft lange Zeit im Voraus reservieren. Viele kommen sogar den langen Weg aus dem Südwesten um die wunderbare Atmosphäre dort zu genießen. Die Küche ist in allen Restaurants auf hohem Niveau und das alles garniert mit einem sehr freundlichen Service, cooler und hipper Atmosphäre mit guter Musik und einem traumhaften Ausblick auf die Bucht.

FREIZEIT & SPORT

In Muro kann man z.B. die Kirche Sant Joan aus dem 16. Jahrhundert besichtigen. Diese besteht aus einem Hauptkirchenbau und dem quadratischen Glockenturm. Besonders sehenswert ist auch das Kloster Minims. Auch ist das Museu Etnològic einen Besuch wert: Das völkerkundliche Museum zeigt traditionelle Möbel und im Garten ein Wasserrad sowie eine Schmuckwerkstatt. Bei Einheimischen und Touristen sehr beliebt ist das Naturschutzgebiet Naturpark Parc Natural de s’Albufera. Hier sind viele verschiedene Vogelarten beheimatet und das Gebiet ist von kleinen Kanälen durchzogen. Am Strand der Playa de Muro stehen sämtliche Wassersportaktivitäten zur Verfügung: Wasserski, Tretboot fahren, Surfen, Jet-Ski oder auch Paragliding. Ein Traum für alle Wassersportfans. Für die Golfer, ist der nahegelegene Golf Club Alcanada ein Muss. Seit über 10 Jahren ist dieser Golfplatz der schönste der Insel mit einem traumhaften Blick über die Greens auf das Meer und den Leuchtturm. Der 18-Loch-Kurs liegt landschaftlich reizvoll nahe der mittelalterlichen Stadt Alcúdia und als einziger Club der Insel direkt am Meer. Der Golfplatz ist von einem großen Landschaftsschutzgebiet umrandet welches seltene Vogelarten und andere Tiere beheimatet. Das Clubhaus bietet hervorragende, mediterrane Küche.

1 Step 1
Weitere Informationen anfordern!
Immobilie
keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right
FormCraft - WordPress form builder

IMPRESSIONEN

LAGE

Muro ist eine der 53 selbstständigen Gemeinden der spanischen Baleareninsel Mallorca im Norden. Muro befindet sich ein Stück landeinwärts in der landwirtschaftlich geprägten Region ‚Plà de Mallorca‘. Der Ort ist geprägt von traditioneller, ländlicher Idylle mit Sandsteinbauten und einer alten Kirche. Zum Gemeindegebiet gehört auch das Strandgebiet von Playa de Muro bei Can Picafort. Palma und den Flughafen erreicht man über die Autobahn in ca. 40 Minuten. Bis zum Strand sind es dann nochmal ca. 10 Minuten mit dem Auto.

 

OBJEKTE DER REGION

Vergleiche Einträge

Kontaktieren Sie uns
1 Step 1
Weitere Informationen anfordern
Regelmäßig informiert
keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right
FormCraft - WordPress form builder
Help