Was ist los im Januar? Wie wär’s mit San Sebastián Festival in Palma?

Erweiterte Suche

Weitere Suchoptionen
Wir fanden 0 Ergebnisse. Ergebnisse anzeigen
Erweiterte Suche
Weitere Suchoptionen
wir fanden 0 Ergebnisse
Ihre Suchergebnisse

Was ist los im Januar? Wie wär’s mit San Sebastián Festival in Palma?

Geschrieben von Sandra am 8.01.2016

Wer denkt, dass auf Mallorca im Winter nichts los ist, der irrt gewaltig. Zahlreiche Festlichkeiten finden jeden Monat für Monat statt aber eines der meistbesuchtesten, ist ohne Zweifel das San Sebastian Festival in der Inselhauptstadt.
Mit einer Konzertnacht und einem Grillfest feiern Palmas Bürger traditionell am 19. Januar, dem Vorabend zu Sant Sebastiàn, den Ehrentag des Schutzpatrons der Stadt Palma. Musikgruppen aller Stilrichtungen spielen auf diversen Plätzen im Zentrum wie z.b. auf der Placa Major, dem Placa del Cort, am Placa de la Reina unterhalb der Kathedrale oder auch am Placa Joan Carlos direkt bei der beliebten Bar Bosch. Das San Sebastián Festival gilt als eines der Highlights im Winterhalbjahr auf der Insel. Am gleichen Abend des 19. Januars, werden zahlreiche Grillstationen im Freien aufgestellt, wo die Leute ihr Fleisch oder Würstchen grillen und alle gemeinsam mitten auf den Strassen zusammen essen. Am 20. Januar findet dann der sogenannte Correfoc Lauf der Dimonis (Feuerlauf der Teufel) statt und das abschließende Feuerwerk vor der Kathedrale. Bei derzeit traumhaften Temparaturen definitv ein Grund auf die wunderschöne Insel Mallorca zu kommen. Weitere Infos zu diesem Fest und genaue Details zu den Konzerten finden Sie auf www.mallorcamagazin.com.

Vergleiche Einträge

Kontaktieren Sie uns
1 Step 1
Weitere Informationen anfordern
Regelmäßig informiert
keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right
Help