Führerschein Umtausch

Erweiterte Suche

Weitere Suchoptionen
Wir fanden 0 Ergebnisse. Ergebnisse anzeigen
Erweiterte Suche
Weitere Suchoptionen
wir fanden 0 Ergebnisse
Ihre Suchergebnisse

Führerschein Umtausch

Geschrieben von Sandra am 10.01.2018

Deutsche die auf Mallorca leben müssen damit rechnen ihren deutschen Führerschein in einen spanischen umzutauschen.
Führerscheine, die nach dem 19. Januar 2013 ausgestellt wurden, müssen nicht gegen einen spanischen Führerschein ausgetauscht werden, da nach diesem Datum deutsche Führerscheine mit einer Gültigkeitsdauer von 15 Jahren ausgestellt werden, laut EU-Führerscheinrichtlinie. Wenn man einen Führerschein mit Verfallsdatum besitzt, muss man diesen erst umtauschen, wenn er abläuft. Für alle anderen Residenten, die noch einen Führerschein ohne Verfallsdatum besitzen und länger als 2 Jahren in Spanien leben müssen diesen umtauschen. Ihren Führerschein können Sie in der Verkehrsbehörde Tráfico umschreiben lassen. Hierfür brauchen Sie eine medizinische Bestätigung, dass Sie ein Kraftfahrzeug führen können. Um diese Bestätigung zu erhalten, müssen Sie bei den „Centros de Reconocimiento de Conductores“ einen Termin vereinbaren.
Eine Strafe von 200 € ist zu zahlen, wenn man mit einem unbefristeten Führerschein von der Polizei angehalten wird. Dies gilt nur für Mallorca Residenten.

Quelle: Mallorca Magazin

Vergleiche Einträge

Kontaktieren Sie uns
1 Step 1
Weitere Informationen anfordern
Regelmäßig informiert
keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right
Help