Herbstmesse in Caimari – die „Fira de S’Oliva“ 21-22.11.15

Erweiterte Suche

Weitere Suchoptionen
Wir fanden 0 Ergebnisse. Ergebnisse anzeigen
Erweiterte Suche
Weitere Suchoptionen
wir fanden 0 Ergebnisse
Ihre Suchergebnisse

Herbstmesse in Caimari – die „Fira de S’Oliva“ 21-22.11.15

Geschrieben von Sandra am 23.10.2015

Caimari, das kleine Dörfchen auf der größten Baleareninsel Mallorca, lockt in jedem Herbst mit einer besonderen Sensation, die Einheimische und Besucher sehr zu schätzen wissen: Die Olivenmesse macht das Bergdorf zum Anziehungspunkt für alle, die die grünen und schwarzen ovalen „Früchte“ zu schätzen wissen. „Flüssiges Gold“ wird das Öl genannt, das in einem langen und traditionsreichen Verfahren seit Jahrhunderten auf Mallorca hergestellt wird. Und das sehr naturrein ist und farblich seinem Namen alle Ehre macht. Am Samstag, 21. und Sonntag, 22. November, geht es in dem Dörfchen Caimari um die Olive, deren Ernte und Weiterverarbeitung. Angeboten werden Kostproben sämtlicher Oliven- und Olivenölprodukte. Außerdem gibt es ein unterhaltsames Rahmenprogramm. Besucher der „Fira de S’Oliva” sollten sich allerdings auf einen großen Andrang einstellen: Schon einige Hundert Meter vor dem Ortsschild muss man zu Stoßzeiten das Auto abstellen, da es im Dorf nur begrenzte Parkmöglichkeiten gibt. Verantwortlich für den Menschenauflauf ist das vielseitige Programm und die attraktiven Stände, die jeweils ab 10 Uhr geöffnet sind. Es gibt zwei Tage lang die Möglichkeit, Öle und Tafeloliven, aber auch Mandeln und Früchte des Johannisbrotbaums zu verkosten.

Vergleiche Einträge

Kontaktieren Sie uns
1 Step 1
Weitere Informationen anfordern
Regelmäßig informiert
keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right
Help