• Schöne Villa mit Teilmeerblick und Vermietungslizenz in Nova Santa Ponsa
  • V-2571-14 Santa Ponsa
  • V-2571-18 Santa Ponsa
  • V-2571-17 Santa Ponsa
  • V-2571-21 Santa Ponsa
  • V-2571-25 Santa Ponsa
  • V-2571-24 Santa Ponsa
  • V-2571-27 Santa Ponsa
  • V-2571-30 Santa Ponsa
  • V-2571-10 Santa Ponsa
  • V-2571-08 Santa Ponsa
Schöne Villa mit Teilmeerblick und Vermietungslizenz in Nova Santa Ponsa
 Ref. V-2571-39 Santa Ponsa1087 m²285 m² 4 3
€ 1.380.000
Extras:
  • Baujahr: 1991
  • Abstellraum
  • Als Ferienimmobilie geeignet
  • Badewanne
  • Balkon
  • Bergblick
  • Dusche
  • Einbauküche
  • Fliesenboden
  • Fußbodenheizung
  • Garage
  • Gartennutzung
  • Gästehaus
  • Kabel-/Sat-TV Gerät
  • Kamin
  • Klimatisiert
  • Offene Küche
  • Pantry
  • Standardausstattung
  • Swimmingpool
  • Terrasse
  • Wasch-/Trockenraum
  • Weitblick
  • Garage: 2
Energieeffizienz In Vorbereitung

Diese schöne Villa befindet sich auf einem 1.087 m² großen Grundstück im hochnachgefragten Nova Santa Ponsa. Die ruhige Anliegerstraße befindet sich in fußläufiger Distanz zum Strand und zum Yachthafen. Die familienfreundliche Villa bietet Platz für 8 Gäste mit 4 Schlafzimmern und 3 Bäder plus Gäste-WC auf einer Fläche von 285 m² verteilt auf zwei Etagen. Auf der unteren Ebene befindet sich das Wohnzimmer mit angrenzendem Esszimmer, eine voll ausgestattete Einbauküche mit Zugang zur Doppelgarage sowie ein Gästezimmer mit Bad und ein weiteres Esszimmer mit einer gemütlichen Kaminecke. Vom Wohnbereich hat man Zugang zum Poolbereich mit mehreren großen freien und überdachten Terrassen. Der Pool ist nach Süden ausgerichtet und bietet den ganzen Tag Sonne auch im Winter.

Die Lizenz für Ferienvermietung macht diese Immobilie zu einem interessanten Investment mit hohem Einnahmepotenzial im Südwesten von Mallorca, in Santa Ponsa.

Öl-Zentralheizung, Garten, Pool, Doppelgarage, Dachterrassen, unterkellert, Klima w/k, doppelt verglaste Fenster, Rollos, Solaranlage

Das malerische Dorf Calvia liegt im Süd Westen Mallorcas, südlich des Tramuntana Gebirges. Im Jahre 1249 mit gerade mal 100 Anwohnern gegründet, ist es heute der Verwaltungssitz von ganz Calvia. Die Gemeinde Calvia zählt zu den reichsten Gemeinden Spaniens und gilt als die wertstabilste Region der Sonneninsel Mallorca. Neben der bevölkerungsreichsten Gemeinde der Baleareninsel ist es auch diejenige, mit den längsten Küstenabschnitten. Orte wie der mondäne Puerto Portals oder Santa Ponsa sind neben Touristenmagneten auch sehr begehrte Wohnareale, in denen sich zahlreiche Einheimische und Ausländer niedergelassen haben. Von der Bedeutung des Dorfes Calvia zeugt das imposante Rathaus.

Das Dorf Calvia profitiert von seinem ursprünglichen Charme und der naturbelassenen und malerischen Umgebung. Als Anwohner erreicht man die Hauptstadt Mallorcas in lediglich 15 Minuten und die traumhaften Badebuchten von Portals und Palmanova in nur 10 Minuten. Somit der perfekte Ort für ein Leben auf Mallorca.

Immobilienstandort

Weitere Infos anfragen



Loading...